L-Carnitin-L-Tartrat

L-Carnitin ist besonders wichtig für den Fettstoffwechsel des Körpers. Zur Energiegewinnung benötigt der Körper bestimmte Stoffe, unter anderem L-Carnitin, der aus den beiden essentiellen Aminosäuren Methionin und Lysin gebildet wird. Ohne L-Carnitin können Fette nicht abgebaut werden. Dies gilt besonders für Kraftsportler, da diese schließlich an fettfreier Muskulatur zunehmen möchten und dafür einen deutlich höheren Fettstoffwechsel benötigen. Die wichtigste Wirkung von L-Carnitin steht im Zusammenhang mit der Energieproduktion in den Körperzellen. In den Zellen fördert L-Carnitin den Transport von Fettsäuren in die Mitochondrien. Mitochondrien sind wie Triebwerke, welche die durch L-Carnitin eingeschleusten Fettsäuren in nutzbare Energie umwandeln.

Fleisch ist dabei der Hauptzulieferer. Vor allem in rotem Fleisch ist es enthalten. Geflügel enthält nur kaum L-Carnitin und auch bei einer vegetarischen Ernährung sollte auf eine ausreichende Versorgung von L-Carnitin geachtet werden. Besonders für Frauen, die bei ihrer Ernährung auf rotes Fleisch verzichten, ist es deshalb wichtig mit ausreichend L-Carnitin versorgt zu sein.

  • Fettstoffwechsel
  • Energieproduktion

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert